Ankündigungen

Wadden Sea World Heritage Summer School 2018
Die Wattenmeer Weltnaturerbe Summer School ist eine Gemeinschaftsinitiative der drei Forschungseinrichtungen NIOZ, AWI und ICBM sowie der niederländischen Wattenakademie.
Sie wird in englischer Sprache abgehalten.
[18.08. - 31.08.18] Flyer:Flyer Summer School 2108




Personalia

Der Leiter der ICBM-Arbeitsgruppe Geökologie, PD Dr. Holger Freund, wurde auf der Jahreshauptversamm-lung des Mellumrates am 10. März im Nationalparkhaus Dangast zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt.


Prof. Dr. Oliver Zielinski und Dr. Katharina Pahnke-May, beide ICBM, sind vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in das neue „Gutachterpanel Forschungsschiffe“ berufen worden.

ICBM und HIFMB

Travelling Exhibition, with participation of ICBM, started on 27 September 2017

Aktuelle Themen

Oldenburg. So manchen Magen hat die rauhe Fahrt durch die Drake-Passage strapaziert. Inzwischen ist die „Polarstern“ in antarktischen Gewässern angelangt und die Forscher machen sich daran, Salpen aufzuspüren und zu fangen. Einfacher gesagt als getan, denn hat man sie endlich gefunden, müssen die fragilen Tiere schonend eingefangen werden. Mehr zum Leben und Arbeiten an BordBlog PS112

18.04.2018 – ICBM

Bakterium aus Proben des Deepwater-Horizon-Unfalls isoliert

Wissenschaftler aus Oldenburg, Braunschweig und Chapel Hill (USA) haben ein neues Bakterium aus ölbelasteten Meerwasserproben des Deepwater-Horizon-Unfalls von 2010 isoliert. mehr


29.03.2018 – ICBM

6.600 Liter Algensuppe: 6 Wochen-Experiment

Derzeit untersuchen Forscher am ICBM im Rahmen des Graduiertenprogramms EcoMol fächerübergreifend, wie sich eine sogenannte Algenblüte unter naturnahen Bedingungen im Labor entwickelt.mehr


22.03.2018 – ICBM

Dritter Doktoranden-Tag am ICBM

Am 21. März fand der dritte ICBM-PhD-Day statt. Doktorandinnen und Doktoranden tauschten sich am Wilhelmshavener ICBM-Standort über ihre Forschungsthemen und –methoden aus und vertieften ihre Kontakte untereinander. mehr


 

Veranstaltungen