Forschungsfahrten

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Wenn das Forschungsschiff Joides Resolution von Anfang Oktober bis Ende November 2017 im Südozean vor Westaustralien Proben aus bis zu 1000 Meter tiefen Bohrlöchern im Meeresboden entnimmt, um das Klima der Südhemisphäre und die Trennung des australischen Kontinents von der Antarktis in der Kreidezeit besser verstehen zu können, dann wird auch ein Wissenschaftler aus dem ICBM das internationale Team verstärken: Professor Hans-Jürgen Brumsack. Foto: Joides Resolution

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

ICBM und HIFMB

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Das ICBM erweitert als ein wichtiger Partner im HIFMB seine Forschungsexzellenz und trägt mit dazu bei, die wissenschaftliche Grundlage für den marinen Naturschutz zu schaffen.

(Helmut Hillebrand, HIFMB-Gründungsdirektor und ICBM-Professor)

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

„Schädliche Algenblüten: Erkenntnisse aus Laborexperimenten, Monitoring und Modellierung“ heißt ein internationaler Workshop, den das ICBM vom 28. November bis 1. Dezember 2017 in Delmenhorst und Wilhelmshaven veranstaltet. Detaillierte Informationen sind erhältlich unter: www.icbm.de/hab2017/

mehr

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Gesamtübersicht? Bitte blauen Balken anklicken!

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Travelling Exhibition, with participation of ICBM, starting on September 27th

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Aktuelle Themen

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Schiff sendet live in die Schulklasse

 

Zwei Monate lang ist Professor Dr. Hans-Jürgen Brumsack mit dem Forschungs-Bohrschiff Joides Resolution auf Expedition im Südozean vor Westaustralien unterwegs. Jetzt meldete sich der Geochemiker aus dem ICBM per Liveschaltung im Herbartgymnasium in Oldenburg und stand den Schülern eines Chemiekurses Rede und Antwort.

Joides Resolution

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

14.11.2017 – ICBM

Einheimische Arten auf Norderney in Bedrängnis - ICBM-Doktorand erforscht Auswege

Wilhelmshaven. Nadelkraut (Crassula helmsii), eine Sumpfpflanze, tauchte Anfang der 2000er Jahre auf Norderney auf. Ursprünglich war das Kraut nur auf Neuseeland beheimatet. Inzwischen breitet es sich auf der Nordseeinsel an und in flachen Gewässern aus und bringt einheimische Arten in Bedrängnis. Der Landschaftsökologe Markus Prinz, Doktorand in der Arbeitsgruppe Geoökologie am ICBM, widmet sich der Frage, inwieweit Nadelkraut und andere invasive Pflanzenarten eingedämmt werden können. Als invasiv gelten geografisch fremde Arten, die einheimische Arten verdrängen. mehr


11.10.2017 – ICBM

Internationale Wanderausstellung Ocean Plastics Lab mit ICBM Beteiligung

Am 27. September eröffneten Bundesforschungsministerin Johanna Wanka, EU-Forschungskommissar Carlos Moedas und Mauro Laus, Präsident des Regionalrates von Piemont, in Turin die Ausstellung "Ocean Plastics Lab". Das ICBM steuerte Video-Interviews von Prof. Jörg-Olaf Wolff sowie weiteres Film-, Bild- und Textmaterial zur Gestaltung der Containerausstellung bei, an der sich mehr als 50 Einrichtungen von fünf Kontinenten beteiligen. Nächster Stopp der OPL-Wanderausstellung wird in der Zeit vom 4. bis zum 17. November der Pariser Rathausplatz sein. mehr


11.09.2017 – ICBM

15 Jahre Messstation gefeiert

Das 15-jährige Bestehen der Dauermessstation am ICBM begingen am Donnerstag, dem 7. September 2017, insgesamt rund 50 Gäste und Mitarbeiter des ICBM vor Spiekeroog und in Wilhelmshaven. mehr


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

 

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Veranstaltungen

  • 22.11.2017 17:00:00: Kolloqium: Connecting microbial diversity with carbon cycling in marine sediments
    Prof. Dr. William Orsi (Department für Geo- und Umwelt- wissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität, München)
  • 28.11.2017 - 01.12.2017: Workshop: Harmful Algae Blooms»
  • 29.11.2017 17:00:00: Kolloqium: Glycolysis at the boiling point
    Prof. Dr. Peter Schönheit (University Kiel)
  • 06.12.2017 17:00:00: Kolloqium: What can we learn from the distribution of U- and Th-series isotopes in marin ...
    Dr. Walter Gebiert (Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven)
  • 13.12.2017 17:00:00: Kolloqium: tba
    Prof. Dr. Irene Wagner-Döbler (HZI, Braunschweig)
  • 14.12.2017 16:00:00: Kolloqium: “Climate variability across scales”
    Thomas Laepple (Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz Centre for Polar and Marine Research Helmholtz Young Investigators Group ECUS)
  • 20.12.2017 17:00:00: Kolloqium: Macroplastics Pollution in the Southern North Sea - Sources, Pathways and Aba ...
    Dr. Jörg-Olaf Wolff (ICBM, Universität Oldenburg)

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}