Meerlauf

Meeresforscher beim Meerlauf: Als Team "UNIted" gingen die Mitglieder des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) an den Start beim 4. Bad Zwischenahner Meerlauf. Insgesamt nahmen am dem Benefizlauf für das Ammerland Hospiz 600 Läufer teil. Die zwölf Kilometer lange Strecke führte bei Sonne, Wind und Regen rund um das Zwischenahner Meer.

Foto: Simone Wiegand/ICBM

SONNE-Expeditionen

Foto: Elke Hoxha

Unzählige Alukisten, Pappkartons und Plastikfässer entladen mussten jetzt die SONNE-Fahrer im Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Uni Oldenburg. Denn während die Wissenschaftler seit Ende Februar schon wieder festen Boden unter den Füßen hatten, reisten 5,6 Tonnen Ausrüstung fünf Wochen lang von Neuseeland über Kolumbien nach Hamburg. Per Lastwagen kam nun von der Pipette bis zum Kühlschrank sämtliches Material zurück nach Oldenburg und Wilhelmshaven, das bei den beiden SONNE-Expeditionen unter ICBM-Leitung gebraucht worden war. Im Blog kann man alles noch einmal nachlesen: icbm-auf-see.uni-oldenburg.de/category/home/fs-sonne/

 

 

Video-Portal

Das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg ist Partner im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane.

Aktuelle Themen

Tag des Meeres und der Biologie am 8. Juni 2017

Nach dem großen Interesse in den vergangenen beiden Jahren bietet das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg auch in diesem Jahr einen großen Informations- und Schnuppertag für Schüler und Studierende an. Der "Tag des Meeres und der Biologie" findet am Donnerstag, 8. Juni, von 9 bis 13 Uhr am Standort Wechloy statt. Archivfoto: Simone Wiegand/ICBM

mehr

22.05.2017 – ICBM

Forschen wie zu Darwins Zeiten

Forschen unter Segeln – die Gelegenheit haben Wissenschaftler des ICBM der Universität Oldenburg aktuell an Bord des Zweimastschoners AMAZONE. In Kooperation mit dem Fachbereich Seefahrt der Hochschule Emden-Leer werden Studenten beider Hochschulen auf der Ostsee ausgebildet. Klimaschutz und „green research“ sind Motivation der ICBM-Wissenschaftler durchgeführten Messungen. „Green research“ meint dabei unter anderem, den Nachhaltigkeitsgedanken bereits im Forschungsbetrieb zu leben. mehr


20.04.2017 – ICBM

Vulkanausbrüche dezimierten Pinguinkolonie

Vulkanausbrüche haben eine Kolonie von Eselspinguinen auf der Westantarktischen Halbinsel in den vergangenen 7.000 Jahren mehrfach stark dezimiert. Dies zeigt eine Studie, die Meereswissenschaftler vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg zusammen mit britischen Experten durchgeführt haben. Die Ergebnisse erschienen in der aktuellen Ausgabe der Nature Communications.mehr


11.04.2017 – ICBM

Oliver Zielinski neuer Direktor des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres

Oldenburg. Prof. Dr. Oliver Zielinski, Hochschullehrer für Marine Sensorsysteme, ist neuer Direktor des ICBM. Er löst Prof. Dr. Bernd Blasius ab, der dem ICBM-Direktorium weiterhin als Stellvertreter angehört – zusammen mit Prof. Dr. Thorsten Dittmar, der neu hinzugekommen ist.mehr


 

Veranstaltungen

29. Mai 2017   19:30   ICBM-Vortragsreihe
Kategorie: ICBM-Termine
Prof. Gabriele Gerlach referiert im Schlauen Haus zum Thema "Wanderungen im Meer - Wie...