Forschungsboot "OTZUM"

Moderne Plattform für Meeresforschung und Meerestechnik

Technische Daten
Baujahr:1987 (Stader Bauwerft, Motorbarkasse "V15")
Länge:13 MeterBreite: 4 Meter
Verdrängung:17,6 TonnenTiefgang:0,8 Meter
Motorisierung:2 Dieselaggregate mit je 87 kW (120 PS)
Rumpf:GFK, Hohlräume der Schale ausgeschäumt, unsinkbar
2010 Umbau zum wattenmeertauglichen Forschungsboot (Finanzierung aus den "Aufwuchsmitteln Meeresforschung der Landesregierung); Ergänzung zu den kleinen offenen Booten des ICBM und zum größeren Forschungskutter "Senckenberg" der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft.

Weitere Informationen folgen.