Promotionsprogramm „Die Ökologie der Moleküle – The ecology of molecules“ („EcoMol“)
im Oldenburger Forschungsschwerpunkt der Biodiversität und Meereswissenschaft

Projekt

Das Promotionsprogramm „Die Ökologie der Moleküle“ (EcoMol) ist in erster Linie am Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg angesiedelt, mit 12 beteiligten Arbeitsgruppen an den Standorten Oldenburg und Wilhelmshaven. Das ICBM ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut, in dem grundlegende und angewandte Fragestellungen der Meeres- und Umweltforschung bearbeitet werden. Ziel des ICBM ist es, marine Umweltsysteme durch die Zusammenarbeit von Arbeitsgruppen verschiedener naturwissenschaftlicher Disziplinen (Chemie, Biologie, Physik, Mathematische Modellierung) zu verstehen. Im Fokus stehen marine Stoffkreisläufe und Energieflüsse im Wasser und Sediment und an Grenzflächen zwischen Lebensräumen und Wasserkörpern, sowie die funktionelle Rolle mariner Biodiversität. Beteiligt sind an EcoMol zudem das Institut für Chemie (IfC), das Institut für Biologie und Umwelt (IBU), sowie der Fachbereich Ingenieurwissenschaften an der Jade Hochschule.

Fünfzehn Promovierende werden in „EcoMol“ in einem multidisziplinären Arbeitsumfeld forschen. Das Promotionsprogramm befasst sich mit dem Zusammenspiel ökologischer und geochemischer Prozesse im Meerwasser und deren molekularer Komplexität. Ökologie ist die Wissenschaft, die sich mit den Wechselwirkungen zwischen Organismen und ihrer Umwelt beschäftigt. Die funktionellen Eigenschaften einer Population erwachsen aus diesen vielfältigen Wechselwirkungen. Die Ökologie der Moleküle betrachtet organisches Material als Populationen einzelner Moleküle, die mit Gemeinschaften von Organismen wechselwirken. In diesem neuartigen Rahmenkonzept zerfließen die Grenzen zwischen den traditionellen Disziplinen der Ökologie und Geochemie.

 

Leitung

Prof. Dr. Thorsten Dittmar
(Carl von Ossietzky University, Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM), Forschungsgruppe für Marine Geochemie)

Beteiligte Institute und Wissenschaftler

Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)

Prof. Dr. Bernd BlasiusMathematische Modellierung
Prof. Dr. Thorsten Dittmar (ICBM-MPI Bridging Group)Marine Geochemie
Dr. Katharina Pahnke (ICBM-MPI Research Group)Marine Isotopengeochemie
Prof. Dr. Ulrike FeudelTheoretische Physik/Komplexe Systeme
Dr. Jan FreundTheoretische Physik/Komplexe Systeme
Prof. Dr. Helmut HillebrandPlanktologie
Prof. Dr. Peter SchuppUmweltbiochemie
Prof. Dr. Meinhard SimonBiologie Geologischer Prozesse
Prof. Dr. Heinz WilkesOrganische Geochemie
Prof. Dr. Ralf RabusAllgemeine und Molekulare Mikrobiologie
Prof. Dr. Heribert CypionkaPaläomikrobiologie
Dr. Bert EngelenPaläomikrobiologie
Prof. Dr. Oliver ZielinskiMarine Sensorsysteme
Prof. Dr. Hans BrumsackMikrobiogeochemie
Dr. Oliver WurlERC Grants Meeresoberflächen

Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU)

Prof. Dr. Gabriele GerlachBiodiversität und Evolution der Tiere

Institut für Chemie (IfC)

Prof. Dr. Jens ChristoffersOrganische Chemie

Jadehochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth (JHS)

Prof. Dr. Stefan GaßmannMedizintechnik und Mikrotechnologie
 

Koordinator

Prof. Dr. Thorsten Dittmar

Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)

Marine Geochemie

Tel.: +49-(0)441-798-3602
Fax: +49-(0)441-798-3358

eMail: thorsten.dittmar(at)uni-oldenburg.de

Co-Koordinatoren

Prof. Dr. Bernd Blasius

Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)

Mathematische Modellierung

Tel.: +49-(0)441-798-3997

eMail: bernd.blasius(at)uni-oldenburg.de

 

Prof. Dr. Meinhard Simon

Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)

Biologie Geologischer Prozesse

Tel.:  +49-(0)441-798-5361

eMail: meinhard.simon(at)uni-oldenburg.de

Koordinator Promotionsprogramm "EcoMol"

Dr. Ferdinand Esser (MBA)

Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)

Koordination des Promotionsprogramm „EcoMol“ – Die Ökologie der Moleküle, des Graduiertenkollegs SFB TRR 51 Roseobacter und des Promotionsstudiengangs „Environmental Sciences and Biodiversity“

Departmental Erasmus+ Koordinator des ICBM

Koordinator des ICBM Alumni Netzwerk, Alumni-Beauftragter

Tel.: +49 (0)441-798-3171

eMail: ferdinand.esser(at)uni-oldenburg.de

Verwaltung

Susanne Wendeling

Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)

Marine Geochemie

Postfach 2503
D-26111 Oldenburg

Tel.: +49-(0)441-798-3357

Fax: +49-(0)441-798-3358

eMail: susanne.wendeling(at)uni-oldenburg.de

Bürozeiten: Montag– Donnerstag, 8:00-13:00