Aktuelle Hinweise und Mitteilungen

Änderungen in der BPO können in Modulbeschreibungen erst übernommen werden, werden wenn diese rechtkräftig und veröffentlicht sind. Die folgenden Hinweise, sofern sie anstehende BPO-Änderungen betreffen, sind daher unverbindlich, ohne Gewähr und vorbehaltlich der Genehmigung.

  • WS2018/19: Das Lehrangebot der Lehreinheit Biologie wird voraussichtlich erst nach Verabschiedung durch die Bifak. StuKo freigeschaltet (nach dem 22.Aug. 2018). Dieses betrifft auch einige LV im Bsc Uwi, die im Lehrangebot in StudIP derzeit noch fehlen.
  • Ab WS2018/19: Die Vorlesung im Modul bio265 Allg. Mikrobiologie (5.02.261) soll auf Donnerstag, 16-18 Uhr, verschoben werden. Dadurch ergibt sich eine Überschneidung mit dem Seminar zur Giglio-Exkursion.
  • Ab WS2018/19: Die Vorlesung Allgemeine Biologie (mar010) wird zukünftig verkürzt angeboten (Ende am 8.1.2019). Uwi-Lehrende werden Zusatztermine mit wichtigen Themen für Bsc Uwi anbieten und die VL ergänzen. Näher Infos folgen. 
  • Ab WS2018/19: Das Wahlpflichtmodul mar130 Mikrobiologie/Zellbiologie wird entfallen. Stattdessen wird zukünftig mar210 Allgemeine Mikrobiologie (mit neuer Bezeichnung bio265) als Wahlpflichtmodul angeboten. Ursache sind Änderungen im BSc Biologie.
  • Ab WS2018/19: in mar250 Marine Ökologie sind weiterhin zwei von drei Vorlesungen Pflicht. Zukünftig gibt es eine kombinierte Veranstaltung Übung/Seminar.
  • Neue Veranstaltung: 10.05.200 Kolloquium: Key Competences for Career Development wird erstmals im SS2018 angeboten und richtet sich an Studierende der Fak V. Eine weitere Veranstaltung ist für das WS ab 2018/19 geplant. Derzeit laufen die Veranstaltungen ausserhalb Curriculums, d.h. es können keien KP anregechnet werden.
  • Im SS2018 ist eine Veranstaltung zum Thema "Literaturrecherche und -verwaltung" geplant. Mitarbeiterinnen der Bibliothek geben an 3 Terminen (2xV, 1xÜ) einen Überblick über die Nutzung von Bibliothek und Datenbanken und die Verwendung von Endnote. Die Ankündigung erfolgt in StudIP.
  • Im WS 2017/18 übernmimmt Dr. Thomas Badewien vertretungsweise die Betreuung des Kontaktpraktikums (prx109).
  • Zum WS2017/18: es werden neue Studienpfade empfohlen. Dieses bedeutet keine Änderungen des Lehrangebots und der BPO! Alte Pfade sind weiterhin studierbar, werden aber nicht mehr aktualisiert.
  • Zum WS2017/18: der Schwerpunkt Geochemie wird neugestaltet. Zukünftig gibt es zwei Module: mar240 Geochemie (empfohlen für das 5. Sem.) deckt wie bisher Themen der organischen und anorganischen Geochemie ab. Im  neue Modul mar245 Umweltchemie (ab Sommersemester 2018, empfohlen für das 4 Sem.) behandeln zwei Vorlesungen die Themen Umwelt- und Meereschemie. Zu beiden Modulen gehören je eine Übung und ein Seminar.
  • pb127 Umweltwissenschaftliche Exkursionen: das Modul ist doppelt belegbar, sofern die Exkursionen unterschiedliche Inhalte haben.