Lernlabor Wattenmeer

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Nahezu vor unserer Haustür existiert eine noch ursprüngliche Wildnis: das ca. 10.000 Quadratkilometer große Wattenmeer, weltweit eines der größten und wichtigsten gezeitenabhängigen Feuchtbiotope. In nur 1m2 Wattboden leben viele Millionen Kieselalgen, tausende Kleinkrebse, viele Muscheln, Schnecken, Faden- und Strudelwürmer. Riesige Zugvogelschwärme nutzen das Wattenmeer als Rast- und Mausergebiet. Zahlreiche Meeresfische verbringen ihr erstes Lebensjahr, geschützt vor Raubtieren, im warmen, nahrungsreichen Wasser des sommerlichen Watts.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Das Lernlabor Wattenmeer wurde im März 2014 eröffnet und bietet Schulklassen ab Jahrgang 5 die Möglichkeit, einen Einblick in dieses einzigartige Ökosystem zu gewinnen und durch selbstständiges Experimentieren verschiedene Themen zu erforschen.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}