Ausstellungen

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Das ICBM konzipiert eigene Ausstellungen und beteiligt sich an verschiedenen Präsentationen zum Thema Meer. Derzeit betreut es Dauerausstellungen im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven und im Nationalparkhaus Wittbülten auf Spiekeroog.

Meereswissen über Ausstellungen in die Öffentlichkeit
Im Nationalparkhaus Carolinensiel und anderen Häusern dieser Art stellt das Institut in befristeten Ausstellungen immer wieder Aspekte seiner Tätigkeiten einer breiten Öffentlichkeit vor. 2016 und 2017 beteiligte sich das ICBM auch mit Exponaten am Wissenschaftsjahr 2016*17 "Meere und Ozeane". Diese wurden u.a. für MS Wissenschaft und im Rahmen einer Wanderaussstellung durch Deutschland eingesetzt. Während des Aufenthaltes von MS Wissenschaft in Oldenburg bot das Institut ein umfangreiches Begleitprogramm mit Zusatzinformationen zur Meeresforschung des ICBM in Pagodenzelten und im Nachbau seiner Dauermessstation vor Spiekeroog.

Darüber hinaus war das ICBM an der Veranstaltung "Meereswelten" in Wilhelmshaven beteiligt, die 2016 ebenfalls im Rahmen des Wissenschaftsjahres stattfand.

ICBM und KDM
2012 trug das ICBM darüber hinaus unter anderem zu den KDM-Ausstellungen "Unsere Blaue Zukunft" in Brüssel sowie 2012, 2014 und 2016 während der Tage der offenen Tür der Bundesministerien in Berlin bei.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

 

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}