ICBM-TERRAMARE Standort Wilhelmshaven des ICBM

Dissertationen

In Arbeit

Rua, A.:

Geochemical reconstruction of late Holocene sediments from the Gulf of Urabá, Colombian Caribbean Margin

 

Mothna, S.:

Organische Marker für den Eintrag von geklärten und ungeklärten Abwässern in das Wattenmeer

 

Dubaish, F.:

Mikromüll - ein neuer Aspekt der Belastung mariner Küstenökosysteme

 

Huafang, J.:

Entwicklung einer Routineanalytik für endokrin wirksame organische Schadstoffe an Sedimenten

 

 

Abgeschlossene Arbeiten

Scholz, B. (2012):

Physiological adaptations of microphytobenthic Wadden sea diatoms to fluctuating environmental conditions and its influence on community compositions

 

Herlyn, M. (2009):

Der Miesmuschelbestand der niedersächsischen Watten - quantitative Erfassung und räumlich-zeitliche Variabilität

 

 

Ziehe, D. (2009):

Aminosäure-D/L-Verhältnisse als Schlüssel zur Datierung holozäner Sedimentationsvorgänge im norddeutschen Küstenraum

 

Fu, M. (2003):

Isolation and characterisation of toxins from Fibrocapsa japonica (Raphidophyceae)

 

Wallerstein-Zielasko, P. (2001):

Lineare Tetrapyrrole in marinen Sedimenten

 

Lellau, T. F. (2000):

Isolierung und Charakterisierung von sekundären Naturstoffen aus Halophyten

 

Fooken, U. (2000):

Huminsäuren in Oberflächensedimenten der Nordsee: Indikatoren für terrestrischen Eintrag

 

Behrends, B. (1997):

Aminosäuren in Sedimenten und Partikeln des Wattenmeeres