16.06.2016 – ICBM

„Vom Kuckucksei zum Leuchtturm“

Foto: Simone Wiegand/ICBM

In feierlichem Ambiente präsentierte Prof. Dr. Jürgen Rullkötter seine Chronik über das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg erstmals der Öffentlichkeit. Der ehemalige ICBM-Direktor zeichnet in dem 208 Seiten umfassenden Buch den Weg des Meeresforschungsinstituts nach vom „Kuckucksei zum Leuchtturm - Meeresforschung an der Universität Oldenburg“. Das im Isensee Verlag erschienene Buch solle den interessierten Lesern, auch jenseits der Meeresforschung, „ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, sagte Rullkötter bei der Buchvorstellung vor zahlreichen Gästen, denen auch Verleger Florian Isensee beiwohnte, ICBM-Direktor Prof. Dr. Bernd Blasius sowie Volker Sandmann, stellvertretender Leiter der Uni-Pressestelle.