15.01.2018 – ICBM
Von: Dr. Sibet Riexinger

Meersalz oder Plastikkrümel?

Oldenburg. Meersalz ist besonders gesund – oder doch nicht? Das NDR-Magazin „Markt“ hat am Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität eine Studie in Auftrag gegeben. Untersucht wurden gängige Meersalzproben aus Supermärkten und Feinkostläden. Das Ergebnis: In den Proben wurden feinste Plastikteilchen nachgewiesen, sogenanntes Mikroplastik. Besonders einige Angebote des als wertvoll geltenden Fleur de Sel waren belastet. „Der Plastikmüll landet in einem sehr hochwertigen Produkt jetzt wieder auf dem Essteller“, so die Leiterin der Studie am ICBM, Dr. Barbara Scholz-Böttcher.

Mehr