20.02.2018 – ICBM
Von: Dr. Sibet Riexinger

Meeresschützertag

Rosanna Schöneich-Argent (r.) und Katharina Schmidtmann während des Meeresschützertages in Bremen [Foto: privat]

Bremen. Sea Shepard Deutschland veranstaltete im vierten Jahr in Folge den Meeresschützertag in Bremen. Mit von der Partie waren am vergangenen Samstag (17.02.) auch ICBM-Doktorandin Rosanna Schöneich-Argent und Kontakt-Praktikantin Katharina Schmidtmann. Sie stellten mit einem Infostand in der sogenannten „Keksdose“, dem Hörsaalgebäude der Uni Bremen, das Projekt Macroplastics vor. Stände verschiedener Institute und NRO bildeten das Rahmenprogramm zu Vorträgen rund um den Meeresschutz in Nord und Ostsee.