Geoökologie

Grauwacke

Farbe, Eigenschaften:

Grauer bis graugrüner Sandstein mit 25% Feldspat Gehalt und reichlich psammitischen Gesteinsbruchstücken, aber auch toniger Grundmasse. Insgesamt schlecht korngrößensortiert. Infolge Auskristallisation des kieseligen Bindemittels ein sehr kompaktes, festes Gestein. Häufig nur auf paläozoische Sandsteine bezogen.

Entstehung:

Verfestigung von angesammeltem Sand durch ausgeschiedene Bindemittel überfließendes oder zirkulierendes Wasser.

Fundorte:

Rheinisches Schiefergebirge, Harz, Frankreich

Produkte:

Verwendung für Schotter- und Splittmaterial für Straßenbau.