News aus dem ICBM

09.02.2017 – ICBM

Zentrum für Marine Sensorik vorgestellt

Prof. Dr. Oliver Zielinski, stellvertretender Direktor und Leiter der AG Marine Sensorik am ICBM, stellte in Hannover die Planungen zum Bau des Zentrums für Marine Sensorik vor.mehr


18.01.2017 – ICBM

Zweite "Sonne"-Fahrt unter Oldenburger Leitung

Vom 26. Januar bis zum 27. Februar 2017 ist Deutschlands modernstes Forschungsschiff "Sonne" wieder unter Oldenburger Leitung im Pazifik unterwegs. 24 der 40 internationalen WissenschaftlerInnen stammen vom ICBM.mehr


24.11.2016 – ICBM

"Who is Who" der Wissenschaftler

Prof. Dr. Helmut Hillebrand, Meeresbiologe und Biodiversitätsexperte im Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg, zählt laut aktuellem Zitationsranking „Highly Cited Researchers“ weiterhin zu den weltweit meistzitierten Wissenschaftlern. mehr


03.11.2016 – ICBM

Ministerin Wanka besucht Meeresforscher

Hoher Besuch für das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg: Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka informierte sich am Dienstag persönlich über die jüngsten Erfolge der Oldenburger Meeresforschung. mehr


03.11.2016 – Meldung

Gewinnerin im Hochschulwettbewerb

mehr


13.10.2016 – ICBM

Helmholtz Institut für Funktionelle Marine Biodiversität bewilligt

Großer Erfolg für Prof. Dr. Helmut Hillebrandt, Leiter der Arbeitsgruppe Planktologie am Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM): An der Universität Oldenburg entsteht ab dem kommenden Jahr das Helmholtz-Institut für Funktionelle Marine Biodiversität. Das hat der Senat der Helmholtz-Gemeinschaft jetzt beschlossen. Hillebrandt war bei der Antragstellung gemeinsam federführend mit Prof. Dr. Thomas Brey vom Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) und wird der künftige Direktor des neuen Instituts sein. mehr


12.09.2016 – ICBM

Blaue Apotheke - Ein Expertenbeitrag von Prof. Peter Schupp

"Blaue Apotheke - Arzneistoffe aus marinen Organismen" heißt ein Expertenbeitrag von Prof. Dr. Peter Schupp, Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg. Erschienen ist der Beitrag auf der Homepage des Wissenschaftsjahres 2016*2017 - Meere und Ozeane und hier nachzulesen: mehr


29.08.2016 – Meldung

Audiobeitrag zur Ozeanversauerung

mehr


18.08.2016 – ICBM

Wilhelmshavener Zentrum für Marine Sensorik (ZfMarS) erhält Förderung.

Das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) am Standort Wilhelmshaven wird erweitert um ein Niedersächsisches Zentrum für Marine Sensorik mit Innovationslaboren. mehr


04.08.2016 – ICBM

Müll im Meer großes Thema bei Sommerreise

Auf ihrer Sommerreise machte Gabriele Heinen-Kljajic, Niedersächsische Wissenschaftsministerin, Halt im Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg am Standort Wilhelmshaven. Eine Ausfahrt auf dem Forschungsschiff „Otzum“ im Jadebusen zählte zu den Höhepunkten des Besuchs. Während der Ausfahrt stellte unter anderem Prof. Dr. Jörg-Olaf Wolff das neu gestartete Projekt „Macroplastics“ (Makroplastik) vor, das der Verteilung von Plastikmüll in der Nordsee auf den Grund geht und Vermeidungsstrategien entwickeln will.mehr


Artikel 1 bis 10 von insgesamt 22
 

ICBM-Messpfahl bei Spiekeroog

Aktuelle Messdaten der letzten 24 Stunden

Veranstaltungen

13. März 2017   19:30   ICBM-Vortragsreihe
Kategorie: ICBM-Termine
Prof. Dr. Helmut Hillebrand referiert im Schlauen Haus zum Thema:"Artenvielfalt an der...