P/E-Boundary

Autor: Barbara Rapp

Paläozän/Eozän-Grenze

Es ist schwer vorstellbar, dass Krokodile in den warmen Gewässern Grönlands schwammen und frühe Primaten in den Palmenwäldern Wyomings umherstreiften. Aber genau dieses Bild zeichnen Wissenschaftler von der Zeit vor 55 Millionen Jahren. Während dieser Zeite durchlebte die Erde die schnellste und extremste globale Erwärmung in ihrer Geschichte. Die Temperatur des Oberflächenwassers stieg um ca. 4°C bis 8°C innerhalb weniger tausend Jahre - ein Wimpernschlag in geologischen Zeiträumen. Dieses Klima zog tiefgreifende Veränderungen in Flora und Fauna nach sich.