Infrastruktur

Die Entwicklung neuer Verfahren, ihre Fertigung und ihr Einsatz auf verschiedenen Plattformen gehen Hand in Hand. Die AG Marine Sensorsysteme betreibt zentrale Infrastrukturen des ICBM und unterstützt deren Nutzer in der wissenschaftlichen, technischen und logistischen Anwendung. Hierzu gehören die seit 2002 operationell betriebene Messstation bei Spiekeroog, die Forschungsboote Otzum, Navicula und Zephyr sowie die Werkstatt am Standort Wilhelmshaven.