Geoökologie

Hornblende

Chemische Zusammensetzung:

(Ca,Na)2–3(Mg,Fe,Al)5(Al,Si)8O22(OH,F)2

 Farbe:

grün bis schwarz

Strichfarbe:

graugrün, graubraun

Transparenz:

durscheinend bis undurchsichtig

Glanz:

Glas-, gelegentlich Seidenglanz

Spaltbarkeit:

vollkommen

Bruch:

uneben, spröde

Aggregat:

derb, stenglig, fasrig, selten körnig

Mohshärte:

5-6

Dichte:

3,02-3,27

Mineralsystem:

Silikat

Kristallsystem:

monoklin

Verwendung:

Keine technische oder wirtschaftliche Bedeutung.

Fundorte:

Eifel, Kaiserstuhl/Baden, Böhmisches Mittelgebirge, Schweden (Värmland), Finnland (Pargas)

Farbvarietäten:

/